GUTKLIMA – Handlungsfelder

null

Nachhaltiger Konsum

... bedeutet für uns:

• Endliche Ressourcen zu schonen
• Unendliche Ressourcen zu nutzen
• Fair und nachhaltig leben zu können

null

Ernährung

... bedeutet für uns:

• Regionalität zu fördern
• Wertschätzung von Lebensmittel zu erhöhen
• Gemeinsam mehr zu erreichen – Kochen für Alle

null

Energie

... bedeutet für uns:

• Gemeinsam energieautark zu werden
• Effizienz zu steigern – aber wie?

null

Biologische Vielfalt

... bedeutet für uns:

• Artenvielfalt zu fördern
• Mehr Grün im Ort
• Schutz & Nutzung in Einklang zu bringen

null

Mobilität

... bedeutet für uns:

• Klimafreundliche Mobilität zu fördern
• Kurze Wege – mehr Leben im Ort

Gutes Klima im Dorf – klare Zukunft im Blick

Lokal handeln, regional wirtschaften, überregional vernetzen

Bolzum macht sich auf den Weg zur KlimaNachbarschaft –wer kommt mit?
Ob nun Einzelpersonen, Familien, Vereine oder auch Nachbarn anderer Orte in der Gemeinde Sehnde -alle sind eingeladen, sich für mehr Klimaschutz im Alltag einzusetzen und eine klimafreundliche Zukunft aktiv mitzugestalten.
Wie genau soll das gehen?
Stöbern Sie auf dieser Webseite und finden Sie Informationen zu bereits stattgefundenen Workshops, kommenden Veranstaltungen oder Mitmachmöglichkeiten. Entdecken Sie spannende Projekte, für deren Umsetzung sich bereits engagierte Arbeitsgruppen einsetzen.

Das Verbundvorhaben wird im Rahmen der Nationalen Klimaschutzinitiative (NKI) des BMU sowie von der Region Hannover gefördert.

Aktuelle Veranstaltungen

Nov
20
Mi
Projektwerkstatt in Evern @ Schützenhaus Evern
Nov 20 um 18:00 – 21:00

Jeden Tag hat unser Handeln Auswirkungen darauf, wie es uns und unserer Umwelt geht: Je nachdem, auf welche Weise wir mobil sind, wie wir uns ernähren oder wie viel Energie wir verbrauchen. Doch wie und wo genau soll man anfangen, um positive Veränderungen herbeizuführen?

Die Projektwerkstatt im Rahmen des Projekts GutKlima bietet die Möglichkeit sich auszutauschen, Ideen einzubringen und zusammen mit anderen zu planen.

 Ablauf:

© Projekttreffen, Michael Schuetz

  • Rückblick auf das erste Projektjahr, Vorstellung Aktionsplan 2020-2022
  • Open Space: Welche Idee(n) für einen klimafreundlichen Alltag möchten Sie gemeinsam mit anderen in Ihrem Ort umsetzen? An welcher Idee möchten Sie sich beteiligen?
  • In Kleingruppen (Weiter-) Entwicklung von Projektideen anhand eines kleinen Leitfadens.

 

Alle Interessierten sind herzlich eingeladen!

Sie müssen keine eigene Idee mitbringen, sondern können sich an diesem Abend inspirieren lassen oder aus den Vorschlägen der Auftaktveranstaltung oder des Aktionsplans wählen.

Vielleicht stöbern Sie auch mal auf unserer Projekthomepage nach guten Ideen?

Wir freuen uns auf Sie!

Nov
26
Di
Leitbildentwicklung DorfVerein „Gutes Klima im Dorf“
Nov 26 um 18:30 – 20:30

Wir wollen an diesem Abend über die Gründung unseres DorfVereins „Gutes Klima im Dorf“ sprechen.

Wofür soll dieser Verein ingesamt stehen? Welche Ziele, Aufgaben und Leitbilder wollen wir verfolgen?

Eingeladen sind Einzelpersonen und bestehende Vereine, die an einer nachhaltigen, positiven Dorfentwicklung interessiert sind.

Moderiert wird die Veranstaltung von dem Planungsbüro Merkwatt, bekannt von den vorherigen Beteiligungsveranstaltungen in Bolzum.

Über eine Anmeldung freuen wir uns zur besseren Planung – natürlich ist aber auch ein spontanes Erscheinen willkommen.

Nov
29
Fr
Do it yourself: Karten und Label selbst gestalten @ Ev. Pfarrnebengebäude Bolzum
Nov 29 um 16:00 – 19:00

Wer gerne bastelt, aber allein zu wenig Materialien und/oder zu wenig Kreativität besitzt, ist hier richtig:
Wir wollen Weihnachtskarten herstellen: Ob mit Stempeltechnik, mit einer Stanzmaschine, oder ganz klassisch mit der Schere. Jeder bringt mit, was er besitzt und wir nutzen an dem Tag alles gemeinsam.
Blanko-Karten werden gestellt.

Die Teilnehmeranzahl ist begrenzt. Wir bitten daher um Anmeldung unter lehrke@gutklima.de.

Nov
30
Sa
Fortbildung Projektmanagement (Dauer 6 Stunden) @ Ev. Pfarrnebengebäude Bolzum
Nov 30 ganztägig

Wie kann ich eine (Projekt-) Idee überzeugend präsentieren?

Wie gewinne ich Menschen dazu, mitzumachen?

Wie kann ich potentielle Geldgeber überzeugen?

Referentin Britta Kreuzer freut sich auf Interessierte, die solchen Fragen gerne praktisch nachgehen möchten. Es wird ein Zertifikat ausgestellt.

Die Teilnehmerzahl ist ist begrenzt. Wir bitten um Anmeldung unter anne.kessel@sehnde.de.

GUTKLIMA – austauschen, mitmachen, vernetzen

GutKlima Ideenfest Bolzum
Mitmachen im eigenen Haushalt
Macht zwar oft nicht so viel Spaß wie in der Gruppe, hilft unserer Erde trotzdem: zu Hause loslegen.
Mitmach-Aktion finden
GutKlima Ideenfest Bolzum
Mitmachen in Gemeinschaft
Gemeinsam für ein gutes Klima im Ort: Bei wem kann ich mitmachen?
Gruppe finden
GutKlima Ideenfest Bolzum
Talentbörse
Keine Lust oder Zeit, sich einem Projekt anzuschließen?
Konkrete Fähigkeiten sind hier gefragt.
Talente anbieten
GutKlima Ideenfest Bolzum
Projektideen suchen Paten
Viele tolle Ideen aus den Workshops warten noch auf engagierte Macher. Ist hier etwas dabei?
Projektideen sichten
null
Gute Beispiele voran
Das Rad muss auch nicht immer neu erfunden werden. Interessante Beispiele aus Deutschland haben wir hier zusammengetragen.
Gute Beispiele sichten
null
Workshop Ergebnisse
Was ist bisher im Beteiligungsprozess gelaufen?
Hier bieten wir einen fortlaufenden Überblick über alle bisherigen Aktivitäten.
Ergebnisse einsehen